Artikel der Marke Jean-Luc Pasquet

Der Weinberg in Eraville unweit von Segonzac, der Hauptstadt der Grande Champagne, hat seinen Ursprung im Jahr 1730. Das Anwesen wird von Generation zu Generation an Jean Luc Pasquet weitergegeben, der das Anwesen 1970 erbt. Erst 1977 wurde Jean Luc Pasquet, sein Sohn, begann mit der Abfüllung seiner Produktion.

Der Weinberg wird im ökologischen Landbau gepflegt und mit der Rebsorte Ugni-Blanc bepflanzt, einer der drei wichtigsten Rebsorten der Region Cognac. Dieser Weinberg hat auch ein paar Meter von Folle Blanche, der King-Rebsorte der Cognac-Region vor der Reblaus-Krise Ende des 19. Jahrhunderts. Diese sehr zerbrechliche Rebsorte brachte und bringt jedoch Eau-de-vie von unvergleichlicher Finesse und Reichtum hervor, sowohl olfaktorisch als auch geschmacklich.

Das Haus züchtet verschiedene Qualitäten von Cognacs unterschiedlichen Alters unter Etiketten, die für jede Qualität spezifisch sind.

1 - 1 von 1 Artikel(n)