Artikel der Marke Beaulon Pineau

Das 1480 errichtete Schloss wurde 1560 von der Familie de Beaulon erworben, ein Name, der bis heute erhalten bleibt. Es erhebt sich unweit der berühmten Mündung der Gironde auf halber Strecke zwischen dem Zusammenfluss der Flüsse Dordogne und Garonne und den Küsten des Atlantischen Ozeans.

Diese Familie stellte das Schloss den Bischöfen von Bordeaux zur Verfügung und entwickelte den Weinberg so, dass sich der Weinberg heutzutage unter dem Hauptantrieb seines neuen Besitzers seit 1965 über 90 ha erstreckt.

Der Weinberg ist mit Folle Blanche, Colombard und Montils bepflanzt, traditionellen Rebsorten aus dem 16. Jahrhundert. Diese Rebsorte ist selten und verleiht Cognac und Pineau des Charentes einzigartige Geruchs- und Geschmacksnuancen.

Château de Beaulon produziert verschiedene Qualitäten von Cognac und Pineau des Charentes